Qi Gong Seminar "Rückkehr zum Ursprung"

 

Dieses Seminar zielt darauf, eine größere Tiefe beim Üben von Taiji und Qi Gong zu finden.

 

Die 8 bewegten Übungen der Rückkehr zum Ursprung -Fanhuan Gong - können an diesem Wochenende erlernt werden. Sie werden von einfachen Qigong Übungen ("Atemblume", "Der goldene Regen") flankiert. In angeleiteten Meditationen werden Energiezentren des Körpers angesteuert und aktiviert.

 

Für Einsteiger ist es möglich selbständig einige Übungen weiter zu praktizieren und - bei Gefallen - an 1 bis 2 Seminaren im Jahr teilzunehmen um die Übungen mehr und mehr zu vertiefen.

 

Wer schon in anderen Systemen Qigong, Taiji oder Yoga übt, kann Anregungen und mehr Klarheit für den eigenen Weg finden, auch in der Meditation.

 

Termin

23. und 24. März 2019

 

Samstag 10 - 13 Uhr  und  15 - 18 Uhr

Sonntag  09 - 12 Uhr  und  14 - 16 Uhr

 

Inhalt

- "Die Lockerungsübungen nach Meister Huang Xingxian"

 

- "Die Übungen der Rückkehr zum Ursprung" - Fanhuan Gong

 

- "Basisübungen" aus dem Taiji Quan und Qigong

 

- "Meditation" in Verbindung mit den großen östlichen Traditionen

 

Über den "Ba Fanhuan Gong"

Diese 8 Übungen der "Rückkehr zur Quelle" lassen sich in der daoistischen "Schule der vollkommenen Wirklichkeit" bis zur östl. Han Dynastie (25-220 n.Chr.) zurückverfolgen.

 

Sie wurden in den 90-er Jahren von Prof. Cong im deutsch-sprachigen Raum weitergegeben. Es handelt sich um bewegte Übungen, stammend aus dem Wushu, dem Taiji und dem Qigong. Sie sind dynamisch, kraftvoll und klar, fördern das Gleichgewicht und die Koordination, bauen Kraft auf und sind der Klarheit des Geistes förderlich.

 

Als Gegenpol gehört zu dem System die Meditation, die angeleitet darauf zielt, aus einem tiefen Bewusstsein heraus Körper, Energie und Geist zu aktivieren und zu nutzen; darüberhinaus in Kontakt mit unserem höchsten Selbst zu kommen.

 

Kursgebühr

140,00 € / (120,00 €)

 

Ort

Aufatmen - Raum für Yoga und Mehr

Westfalenweg 207, 42111 Wuppertal

 

Seminarleitung

Norbert Heinrich, Jahrgang 1960

Dipl. Agr. Ing., Systemischer Berater, Lehrer an einer Schule für soziale und emotionale Förderung, Ausbilder für Taiji Quan und Qigong (anerkannt vom Deutschen Dachverband DDQT).

 

Leitung der DAO-Schule Göttingen gemeinsam mit Christian Auerbach, Taiji Quan und Qigong Unterricht seit 1993

 

Koautor des Buches: "Kinder in Balance"

 

Kurzvita

1980 - 1990 Jujutsu, Kung Fu, Shaolin, mehrere Trainigsreisen nach China.

 

Meine Lehrer: Meister Ye Ankang, Meister Li Zhi Chang, Prof. Cong Yonchun, Prof. Lin Zhongpeng.

Seit 1998 folge ich Patrick A. Kelly (Shanghai, Zürich, Aukland), der mir die Tiefe und die Klarheit des Weges zeigte. Seine Wurzeln liegen im Taiji Quan (Master Huan Xingxian) bei den Sufis (Scheik Abdullah Isa Dougan) und im Yoga (Muni Maharaj)

 

P.A. Kelly: "Die Zeit ist gekommen, in einer globalisierten Welt, dass die verschiedenen Spirituellen Lehren sich auf ihren gemeinsamen Ursprung besinnen und zu einem Weg werden".

 

Infos + Anmeldung

Nicole Kollmann

0202-772616

aufatmen-yoga@mail.de

 

oder

 

Norbert Heinrich

0551-55428

n.heinrich@dao-schule.de

www.dao-schule.de

 

"Bewegung überwindet das Kalte, Stille überwindet das Erhitzte, Klarheit und Stille bringen Ordnung in die Welt". Laozi

Nicole Kollmann

"Aufatmen - Yogastudio"

Westfalenweg 207

42111 Wuppertal Elberfeld

Yogalehrerin BDY/EYU

Klang-Yogalehrerin

Yin-Yogalehrerin

Entspannungs-therapeutin

 

0202-772616 

 

0157-83906100 

 

aufatmen-yoga(at)

mail.de 

 

Neue Präventionskurse

 

ab 25. Okt. 2018

 

mit Nicole

 Dienstag - Freitag

 

 ~~~ 

 

  "Zertifizierte Yoga Präventions-Kurse"

 

 - finden 2x jährlich statt - anerkannt von der "Zentralen Prüfstelle Prävention"

mit Nicole Kollmann

 

- werden im Rahmen der jeweiligen Satzungs-regelung anteilig durch

Ihre Krankenkasse erstattet, wenn 80% der Kursstunden besucht wurden.

  

Weitere Angebote im Aufatmen-Studio:

 ~

 

Workshop

 

Energiereise

01.12.2018: 

"Fadenarbeit"

mit Carmen Baldes

 

mehr Infos 

 

~

 

Meditation und Yoga im Advent

 

Sonntag, 9. Dez. 2018

mit Andreas Tauscher

 

mehr Infos

 

~

 

2019

 Vorabankündigung

 

Qi Gong Seminar

 

"Die 8 Übungen der Rückkehr zum Ursprung"

mit Norbert Heinrich

 

mehr Infos

 

~

 

 "Yoga für Dich"

später Freitagabend

 mit Alex

 

mehr Infos

 

~

 

"Yoga für Alle"

am Samstagvormittag

mit Dominik

 

 mehr Infos

 

~

 

Lomi Lomi Massagen

Termine nach Vereinbarung

mit Lukas

 

 mehr Infos

 

~

Gutschein - Geschenk

Yoga Geschenkgutschein Wuppertal Dönberg
Hatha Yoga Geschenkgutschein ~ Wohlfühlzeit verschenken

YOGA

für Ihr

 

Wohlsein 

Lotuspflanze auch im Yoga ein Symbol für spirituelles Wachstum, von der Dunkelheit ins Licht
Die Lotuspflanze - auch im Yoga ein Symbol für die Reise von der Dunkelheit / Unwissenheit / Unbewusstheit, hin zum Licht / Erkenntnis / Entfaltung des vollen Bewusstseins.

 

Haben Sie Fragen?

Gerne berate ich Sie in einem persönlichen

Gespräch.

 

Ich freue mich auf Ihren Anruf.

 

Herzlichst Ihre

 

Nicole Kollmann

"Atme alles, wogegen du Widerstand fühlst, ein durch das Fenster deines Herzens. Absorbiere es in der Unbegrenztheit deines Seins. Atme Liebe aus."