GNOSIS Vortragsreihe

Vorträge samstags 15:00 - 17:00 Uhr - für detaillierte Infos zum aktuellen Inhalt und Themen wenden Sie sich bitte direkt an Fernando Castro

Kontakt:

 

gnosisnrw@gmail.com

GNOSIS - das ESOTERISCHE CHRISTENTUM 

trifft den BUDDHISMUS

 

Man sagt alle Weisheit auf der Welt sei einer Quelle entsprungen. Die Mensch-heit gab ihr viele Namen und Formen, wir nennen sie Gnosis.

 

Bereits der Anthropologe und Theosophist Evans-Wentz verglich die Gnostiker mit den tibetischen Buddhisten der Kargyütpa-Linie und stellte viele Parallelen zwischen ihren Lehren her.

 

Im Vortrag werden die unbekannten Jahre des Jesus Christus und seine Reisen in orientalische Länder betrachtet.

 

KOSTENLOSER VORTRAG in WUPPERTAL

Referent: Fernando Castro

 

(bereits vergangene Veranstaltung)

MARIA MAGDALENA,

die EINGEWEIHTE

 

“Den Mysterien nach war Maria nicht nur Jüngerin des Jesus, sondern auch ein Symbol der eingeweihten Frau, der Menschheit und der verschleierten Mysterien der Natur. 

 

Welche Rolle spielt die Frau in den Mysterien? Warum wollte Leonardo Da Vinci, wohl wissend, dass sein Werk zukünftige Generationen überdauern würde, ihren legitimen Platz in den Mysterien wiederherstellen? 

 

Wir laden Euch ein die Esoterik des ewig-weiblichen neu zu entdecken.

 

KOSTENLOSER VORTRAG in WUPPERTAL

Referentin: Andrea Meunier 

 

(bereits vergangene Veranstaltung)

 

"CHAKRAS"

Öffne deine Sinne zur Selbstheilung

 

Die Chakren sind Teil unserer überempfindlichen Anatomie und stehen im Verhältnis zu der über-sinnlichen Wahrnehmung wie zum Beispiel die Intuition. 

 

 

Durch Reizüberflutung, Hyper-konnektivität und Leistungsdruck verlieren wir unter anderem unnötig Lebensenergie. Letztere kann aber durch eine entsprech-ende, bewusste Einstellung der Chakren durch Mantras, Medi-tation und Atmung erhöht werden. Qualitativ und quantitativ können die Drüsenfunktionen optimiert und damit die gesamte Organ-Ökonomie  verbessert werden.

 

KOSTENLOSER VORTRAG in WUPPERTAL

Referentin: Alejandra Dippel

 

(bereits vergangene Veranstaltung)

 

 

 

Weiter zu Teilnehmerinfos

Weiter zu Über Yoga

Weiter zu Fotogalerie/Raumvermietung

Weiter zu Yoga-Geschenkgutschein

Weiter zu Kontakt

Weiter zu Anfahrt

Weiter zu Yoga/Qi Gong/Pilates.....Lehrer gesucht

 

 

Zurück zu Kursdaten/Preise 

Zurück zu Startseite

Nicole Kollmann

"Aufatmen - Yogastudio"

Westfalenweg 207

42111 Wuppertal Elberfeld

Yogalehrerin BDY/EYU

Klang-Yogalehrerin

Yin-Yogalehrerin

Entspannungs-therapeutin

 

0202-772616 

 

0157-83906100 

 

aufatmen-yoga(at)

mail.de 

 

YOGA 

Präventionskurse

 

mit Nicole

 Dienstag - Freitag

 

 ~~~ 

 

  "Zertifizierte Yoga Präventions-Kurse"

 

 - finden 2x jährlich statt - anerkannt von der "Zentralen Prüfstelle Prävention"

mit Nicole Kollmann

 

- werden im Rahmen der jeweiligen Satzungs-regelung anteilig durch

Ihre Krankenkasse erstattet, wenn 80% der Kursstunden besucht wurden.

  

Weitere Angebote im Aufatmen-Studio:

 

~

 

2019

 Vorabankündigung

 

Qi Gong Seminar

 

"Die 8 Übungen der Rückkehr zum Ursprung"

mit Norbert Heinrich

 

mehr Infos

 

~

 

 "Yoga für Dich"

später Freitagabend

 mit Alex

 

mehr Infos

 

~

 

"Yoga für Alle"

am Samstagvormittag

mit Dominik

 

 mehr Infos

 

~

 

Lomi Lomi Massagen

Termine nach Vereinbarung

mit Lukas

 

 mehr Infos

 

~

Gutschein - Geschenk

Yoga Geschenkgutschein Wuppertal Dönberg
Hatha Yoga Geschenkgutschein ~ Wohlfühlzeit verschenken

YOGA

für Ihr

 

Wohlsein 

Lotuspflanze auch im Yoga ein Symbol für spirituelles Wachstum, von der Dunkelheit ins Licht
Die Lotuspflanze - auch im Yoga ein Symbol für die Reise von der Dunkelheit / Unwissenheit / Unbewusstheit, hin zum Licht / Erkenntnis / Entfaltung des vollen Bewusstseins.

 

Haben Sie Fragen?

Gerne berate ich Sie in einem persönlichen

Gespräch.

 

Ich freue mich auf Ihren Anruf.

 

Herzlichst Ihre

 

Nicole Kollmann

"Atme alles, wogegen du Widerstand fühlst, ein durch das Fenster deines Herzens. Absorbiere es in der Unbegrenztheit deines Seins. Atme Liebe aus."