Meditation

                                            "Die sechs Paramitas"

 

Weiterentwicklung auf dem spirituellen Weg.

 

 

Im Buddhismus werden als die Paramitas Eigenschaften des Geistes bzw. bestimmte Verhaltensweisen beschrieben, die für eine spirituelle Praxis grundlegend und unerlässlich seien: Freigiebigkeit (Dana), ethische Disziplin (Sila), Geduld (Kshanti), Tatkraft (Viriya), Meditation (Dhyana) und Weisheit (Prajna). 

 

 

Durch Meditationsübungen und im gemeinsamen Gespräch wollen wir uns mit diesen Qualitäten näher beschäftigen und ergründen, warum diese Eigenschaften für die menschliche Entwicklung als so wertvoll und bedeutungsvoll angesehen werden und wie wir sie in unser Alltagsleben integrieren könnten.

 

An jeweils einem Sonntag im Monat wollen wir uns in diesem Meditationskurs den sechs Paramitas widmen. Dabei soll jeweils immer eine Geistesqualität im Mittelpunkt stehen.

 

Neben den Meditationsübungen werden einfache Körperübungen aus dem Yoga angeboten, die zu Entspannung und Wohlbefinden beitragen.

 

Kursleitung Meditation:

Andreas Tauscher Yogalehrer BDY/EYU

 

Termine:

Sonntag, 25.02./25.03./29.04./27.05./24.06./22.07.2018

jeweils von 10.30 - 14.00 Uhr

 

Kursort: 

Aufatmen-Yoga, Westfalenweg 207, Wuppertal 

       

Teilnahme:

Teilnahme auch an einzelnen Terminen ist möglich.

 

Kosten:       

auf Spendenbasis 

 

Anmeldung:

Andreas Tauscher, Tel.: 0202/771526 oder per

E-Mail: andreas-tauscher@web.de

 

 

Zu meiner Person:

 

Ausbildung als Dipl. Sozialpädagoge und Dipl. Religionspädagoge, sowie als Yogalehrer und Familientherapeut. Seit vielen Jahren in der Beratungsstelle für Drogenprobleme in Wuppertal tätig. 

 

Langjährige und intensive Auseinandersetzung mit Meditation und Buddhismus in Theorie und Praxis.

Hatha Yoga ~ für Ihr Wohlsein

 

Weiter mit Vortragsreihe Gnosis

 

 

Weiter zu Teilnehmerinfos

Weiter zu Über Yoga

Weiter zu Fotogalerie/Raumvermietung

Weiter zu Yoga-Geschenkgutschein

Weiter zu Kontakt

Weiter zu Anfahrt

Weiter zu Yoga/Qi Gong/Pilates.....Lehrer gesucht

 

 

Zurück zu Kursdaten/Preise 

Zurück zu Startseite

Nicole Kollmann

"Aufatmen - Yogastudio"

Westfalenweg 207

42111 Wuppertal Elberfeld

Yogalehrerin BDY/EYU

Klang-Yogalehrerin

Yin-Yogalehrerin

Entspannungs-therapeutin

 

0202-772616 

 

0157-83906100 

 

aufatmen-yoga(at)

mail.de 

 

~ HathaYoga ~

 

mit Nicole

 Dienstag - Freitag

  

Finden Sie hier den passenden Kurs

 

 ~~~

 

Neu:

 

 Anfängerkurs

Hatha Yoga in den

Sommerferien 2018

 

~~~ 

 

Hatha-Yoga Ferienstunden

für Alle im Sommer

 

~~~

 

"Zertifizierte Hatha-Yoga Präventions-Kurse"

 

 - anerkannt von der "Zentralen Prüfstelle Prävention"

 

- werden im Rahmen der jeweiligen Satzungs-regelung anteilig durch

Ihre Krankenkasse erstattet

  

Weitere Angebote im Aufatmen-Studio:

 ~ 

    

Vorabankündigung:

 

Wochenendseminar im September

 

Hatha-Yoga mit Meditation in Theorie und Praxis mit

 

Swami Tat Sat Bharati

 

mehr Infos 

 

~

 

"Die sechs Paramitas" 

 Meditation

 

6. Teil:

 Sonntag, 22.07.2018

mit Andreas Tauscher

  

mehr Infos 

 

~

  

"Yoga für innere + äußere Schönheit"

am Montagmorgen

mit Iryna

 

mehr Infos

 

~ 

 

 "Yoga für Dich"

später Freitagabend

 mit Alex

 

mehr Infos

 

~

 

"Yoga für Alle"

am Samstagvormittag

mit Dominik

 

 mehr Infos

 

 

Gutschein - Geschenk

Yoga Geschenkgutschein Wuppertal Dönberg
Hatha Yoga Geschenkgutschein ~ Wohlfühlzeit verschenken

HathaYoga mit Nicole Kollmann zum Kennenlernen

Bitte vereinbaren Sie einen

 

Probestundentermin

 

0202-772616 

 

0157-83906100 

Lotuspflanze auch im Yoga ein Symbol für spirituelles Wachstum, von der Dunkelheit ins Licht
Die Lotuspflanze - auch im Yoga ein Symbol für die Reise von der Dunkelheit / Unwissenheit / Unbewusstheit, hin zum Licht / Erkenntnis / Entfaltung des vollen Bewusstseins.

 

Haben Sie Fragen?

Gerne berate ich Sie in einem persönlichen

Gespräch.

 

Ich freue mich auf Ihren Anruf.

 

Herzlichst Ihre

 

Nicole Kollmann

"Atme alles, wogegen du Widerstand fühlst, ein durch das Fenster deines Herzens. Absorbiere es in der Unbegrenztheit deines Seins. Atme Liebe aus."