Die 8 Aspekte yogischer Lebensweise

Die Lotusblüte ein Symbol der Reinheit und der spirituellen Entfaltung hin zum erwachten Bewusstsein.
Die Lotusblüte, Symbol der Schönheit und Reinheit, des erwachten Bewusstseins bzw. der spirituellen Entfaltung.

 

Der weise Patanjali hat vor ca. 2.000 Jahren die Yoga-Sutren (Yoga-Leitfaden) verfasst. Für ihn ist Yoga ein praktischer Weg der Reinigung und Selbstkontrolle, um die wahre Natur des Menschen zu erkennen, bzw. wieder zu ihr zurückzukehren (Samadhi).

 

In seiner Schrift stellt er systematisch dar, welche „Werkzeuge“ wir auf unserem Weg einsetzen können, wenn Hindernisse in Form verschiedenster Störfaktoren (kleshas) auftauchen, um die ersehnte Geistesruhe zu erlangen – mit dem letztendlichen Ziel uns vom Leid zu befreien und Freiheit zu erlangen.

 

In Sutra II. 29 finden wir daher: 

 

Patanjalis 8 - fachen Pfad

 

yama: Regeln der äußeren Disziplin

 

niyama: Regeln der inneren Disziplin

 

asana: Körperhaltung

 

pranayama: Atemregelung

 

pratyahara: Zurückziehen der Sinne

 

dharana: Konzentration

 

dhyana: Meditation

 

samadhi: Versenkung/Verschmelzen/Einheitserfahrung

 

 

Im Sutra I/2 findet sich Patanjalis Definition von Yoga als ein Zustand des Bewusstseins in dem wir befreit sind von allen Erfahrungen der Vergangenheit (samskaras) und Wünschen an die Zukunft.....ein wacher, gegenwärtiger Zustand reinen Seins oder Sehens, in welchem kein Wählen und Bewerten mehr stattfinden kann:  

 

"Das vollständige Zur-Ruhe-kommen der Bewegungen des Geistes".

(yogas citta-vrtti-nirodhah)

 

Der Lotus und die Reise durch alle 5 Elemente, Erde, Wasser, Feuer, Luft, Raum
Der Lotus wurzelt im Schlamm. Alle Elemente - von der ERDE im Grund, bis zum durch das WASSER aufsteigenden Stiel, der eine Blüte unter dem Feuer der SONNE hervorbringt, welche sich in die LUFT, den weiten Raum ergießt - werden so durchwandert.

~ Yoga - für Ihr Wohlsein ~

Aufgrund der neuesten Beschlüsse bleibt die Yogaschule vom 02.11.-01.01.2021

geschlossen!

   Neu:

 

 Yoga-Anfänger 

 geplant ab 08. Januar 2021

freitags

19.30 - 21.00 Uhr

mit Eva Romanski 

 

mehr Infos 

Nicole Kollmann

"Aufatmen - Yogastudio"

Westfalenweg 207

42111 Wuppertal Elberfeld

Yogalehrerin BDY/EYU

Klang-Yogalehrerin

Yin-Yogalehrerin

Entspannungs-therapeutin

 

0202-772616 

 0157-83906100 

 aufatmen-yoga(at)

mail.de

  

 

  

Hatha YOGA

  Dienstag - Freitag

"fortlaufend"

mit Nicole Kollmann

 

 mehr Infos

 

  Diese Kurse sind

 

  "Zertifizierte Präventions-Kurse"

 

 anerkannt von der "Zentralen Prüfstelle Prävention"

 

und werden im Rahmen der jeweiligen Satzungsregelung anteilig durch

Ihre Krankenkasse erstattet, sofern 80% der Kursstunden besucht wurden.

 

Weitere  Angebote im Aufatmen-Yogastudio:

 

 

  NEU:

 

Jin Shin Jyutsu

japanische Methode zur Balance der Energieströme im Körper

 

sowie

 

Neue Wachstumsgruppe

 

mit Petra Hoffmann-Gohr

 

~~~

 

 "Yoga für Dich"

 

Yogakurse am 

Montagabend

NEU: Mittwochmorgen

Donnerstagnachmittag NEU: Freitagabend

 mit Alex

 

mehr Infos 

 

~~~ 

 

"Yoga für Alle"

am Samstagvormittag

mit Dominik

 

 mehr Infos

 

 ~~~

 

 Meditation

Der 8-fache Pfad des Buddha

 mit Andreas

 

mehr Infos

 

Gutschein-Geschenk

Yoga Geschenkgutschein Wuppertal Dönberg
Hatha Yoga Geschenkgutschein ~ Wohlfühlzeit verschenken

HathaYOGA

für Ihr

 

Wohlsein 

Lotuspflanze auch im Yoga ein Symbol für spirituelles Wachstum, von der Dunkelheit ins Licht
Die Lotuspflanze - auch im Yoga ein Symbol für die Reise von der Dunkelheit / Unwissenheit / Unbewusstheit, hin zum Licht / Erkenntnis / Entfaltung des vollen Bewusstseins.

 

 Haben Sie Fragen?

Gerne berate ich Sie in einem persönlichen

Gespräch.

 

Ich freue mich auf Ihren Anruf.

 

Herzlichst Ihre

 

Nicole Kollmann

"Atme alles, wogegen du Widerstand fühlst, ein durch das Fenster deines Herzens. Absorbiere es in der Unbegrenztheit deines Seins. Atme Liebe aus."